Der „verbundene Einzelhandelskunde“

Wir haben 20,0 Käufer aus 10 Ländern zu ihrer Meinung über verbundene Technologien und unterstützte und automatisiere Kaufprozesse befragt. Dies sind unsere Erkenntnisse.

Herunterscrollen

Automatisierte Kaufprozesse:
Technologien in Ihrem Namen Käufe tätigen lassen

75%

der Käufer weltweit sind mit dem Begriff „Internet der Dinge“,
dem Netzwerk verbundener Geräte, vertraut, um Daten zu senden und zu empfangen

44 % der Käufer weltweit nutzen bereits verbundene Heimtechnologien und möchten, dass ihr Gerät in ihrem Namen Käufe tätigt

75%

China

50%

Singapur

46%

Brasilien

Welche Anforderungen haben Käufer an ihre verbundenen Geräte im Hinblick auf automatisierte Kaufprozesse?

Unterstützte Kaufprozesse:
Dank Technologien ein reibungsloses Erlebnis genießen

40%

gefällt die Idee, dass ihnen virtuelle Assistenten wie Chatbots ein besseres Einkaufserlebnis ermöglichen. Ein Chatbot ist ein Computerprogramm, das die Kommunikation ermöglicht.

Was wünschen sich Käufer von einem virtuellen Assistenten?

43%

Hilfe bei Fragen oder Support-Anfragen

47%

Käufe in ihrem Namen zu tätigen und den Kaufprozess zu übernehmen

40%

Einblick in die Kaufhistorie, um einen besseren Service zu erhalten

39%

der Käufer würden es bevorzugen, mit einem Chatbot zu sprechen,
anstatt eine App herunterzuladen, online zu gehen oder den Support anzurufen

Wir haben herausgefunden, dass sich Käufer weiterhin ein gewisses Maß an Kontrolle wünschen.
Was erwarten Käufer von Einzelhändlern, um ihre Bedenken ablegen zu können?

49%

wünschen sich festgelegte Kaufregeln
 

44%

wünschen sich Bestellbestätigungen mit Zahlungsinformationen

33%

wünschen sich die Möglichkeit, durchgeführte Bestellungen stornieren zu können

Weitere Einblicke erhalten

Die weitläufige Akzeptanz verbundener Geräte zeigt, dass Käufer von den Vorteilen dieser Geräte überzeugt sind, dass sie sich allerdings weiterhin ein großes Maß an Kontrolle wünschen. Dies könnte für Einzelhändler eine enorme Geschäftschance bedeuten. Laden Sie den Bericht „Der verbundene Kunde“ herunter, um mehr zu erfahren. Dazu müssen Sie lediglich nachfolgend Ihre Daten eingeben.

Diesen Bericht teilen

   Auf LinkedIn teilen

Zurück zum Seitenanfang

Bericht herunterladen

Vorgehensweise

Die Studie zum „verbundenen Kunden“ wurde von Opinium durchgeführt und untersucht die Meinung von über 20,0 Verbrauchern aus 10 Märkten über IdD (Internet der Dinge)-Technologien, deren Bereitschaft, diese zu nutzen sowie die diese Nutzung begünstigenden und behindernden Aspekte.

In diesem Zusammenhang wurden Online-Befragungen mit Erwachsenen aus Australien, Brasilien, China, Spanien, Singapur, den USA, Deutschland, Schweden, der Niederlande und dem Vereinigten Königreich durchgeführt.

Ausschlussklausel

© Worldpay 2017. Alle Rechte vorbehalten.
Diese Website und ihre Inhalte sind Eigentum von Worldpay und dürfen nicht reproduziert, veröffentlicht oder weiterveräußert werden. Diese Informationen werden ausschließlich zu Informationszwecken in der vorliegenden Form bereitgestellt und Worldpay gibt keinerlei Garantie in Bezug auf die Inhalte oder deren Nachhaltigkeit. Die Geschäftsbedingungen finden für all unsere Services Anwendung. Die auf dieser Website und in den länderspezifischen Berichten bereitgestellten Daten (einschließlich, aber nicht beschränkt auf die Prozentzahlen) stammen aus der im Rahmen der Untersuchung von Opinium Research LLP durchgeführten Befragung der Käufer. Die Umfrage wurde zwischen Januar und März 2016 durchgeführt und besteht aus einer Befragung von 32,0 Personen aus 11 Märkten.

Worldpay (UK) Limited (Firmennummer: 07316500/FCA-Nummer 530923), Worldpay Limited (Firmennummer: 03424752/FCA-Nummer 504504), Worldpay AP Limited (Firmennummer: 5593466/FCA-Nummer 502597). Eingetragener Firmensitz: The Walbrook Building, 25 Walbrook, London EC4N 8AF und von der Financial Conduct Authority gemäß Payment Service Regulations 2009 zur Bereitstellung von Zahlungsservices autorisiert. Der eingetragene Hauptsitz von Worldpay B.V. (WPBV) befindet sich in Amsterdam, Niederlande (Handelsregister KvK, Nummer 60494344). WPBV wurde lizenziert und ist im Register der De Nederlandsche Bank eingetragen. Diese Registrierung kann unter www.dnb.nl eingesehen werden. Worldpay (UK) Limited wird durch die Financial Conduct Authority für Kreditkartenaktivitäten autorisiert und reguliert. Worldpay, das Logo und verbundene Markennamen sind Warenzeichen der Worldpay-Unternehmensgruppe.